Sicherer Pfandkredit in Oldenburg für Kunden aus Delmenhorst

Pfandhäuser haben eine lange Geschichte. In Deutschland wurden die ersten Pfandleihanstalten schon im 17. Jahrhundert in Augsburg und in Berlin gegründet. Private Pfandgeschäfte wurden jedoch schon Jahrhunderte vor der Entstehung der Pfandhäuser getätigt. Bis heute gilt das Pfandgeschäft als besonders sicheres Sofortkreditgeschäft, zumal die wichtigsten Eckpfeiler des Pfandkredits von den Zinsen bis zu den Gebühren gesetzlich geregelt sind. Für Delmenhorst ist unser Pfandhaus in Oldenburg schnell zu erreichen. Wir nehmen Gold, Diamanten, Brillanten, wertvolle Markenuhren und Münzen als Pfandgüter entgegen. Außerdem veranstaltet das Pfandhaus regelmäßig öffentliche Versteigerungen für Pfänder, die von Kunden nicht in der vorgeschriebenen Frist eingelöst wurden.

Engpass schnell überbrücken? Pfandkredit vom Leihhaus

Der Vorteil einer Verpfändung ist der sofortige Erhalt von Bargeld ohne umständliche Anträge, Nachweise und Begründungen. Für den schnellen Pfandkredit gilt als alleinige Sicherheit der Pfandgegenstand des Kunden. Einkommen und Vermögen spielen daher bei einem Leihhaus keine Rolle. Darum ist es weder erforderlich Daten abzufragen noch eine Anfrage bei der Schufa zu stellen oder anderweitig die Bonität festzustellen. Sie müssen lediglich das 18. Lebensjahr vollendet haben und Ihren Personalausweis vorlegen. Über die Höhe des Pfandkredits entscheidet einzig der Wert Ihres eingereichten Schmucks, der Markenuhr oder der Münzsammlung. Die Prüfung und Schätzung der Werte werden in unserem Pfandhaus in Oldenburg von Experten mit modernen, anerkannten, sicheren Methoden vorgenommen. Damit haben Sie die absolute Sicherheit, immer einen angemessenen, wertentsprechenden Pfandkredit zu erhalten. Der Gesetzgeber hat für Pfandhäuser die Zinsen und Gebühren geregelt. Für die Gebühren gilt eine Liste je nach Pfandwert. Mit der Gebühr wird die versicherte und gut geschützte Aufbewahrung der wertvollen Pfandgüter abgesichert. Alle Pfandgeschäfte werden bei uns äußerst diskret abgewickelt. Aus Delmenhorst können Sie unser Oldenburger Pfandhaus in weniger als 30 Minuten mit dem Zug oder Auto erreichen. Nach der Bewertung erhalten Sie direkt den gesamten Betrag für Ihren Pfandkredit als Barzahlung sowie einen Pfandschein als Nachweis. Dieser Schein ist mit dem Personalausweis vorzulegen, wenn Sie Ihre Pfänder wieder auslösen möchten. Gesetzlich festgelegt ist eine Laufzeit von 3 Monaten. Gegen Zahlung der angefallenen Zinsen und zusätzlicher Gebühr kann die Pfandzeit auf Wunsch verlängert werden.

Ankauf, Verkauf, Auktionen beim Pfandhaus

Pfandsachen, die nicht eingelöst werden, werden von unserem Leihhaus regelmäßig bei öffentlichen Auktionen angeboten. Sie haben in Delmenhorst Interesse an edlem Schmuck oder alten Münzen? Die aktuellen Versteigerungstermine finden Sie auf unserer Webseite. Sie können beim Pfandhaus Oldenburg auch Wertvolles direkt verkaufen. Besuchen uns, wenn Sie zu attraktiven Preisen hochwertigen Goldschmuck oder Münzsammlungen kaufen möchten.